Jungschützenvogel bekommt einen Namen

Sch%25C3%25BCtzenfest%25202009%2520222

Zum diesjährigen 40 jährigen Jubiläum des Kohvedel Jungschützenvogels hat sich die Jungschützenkompanie gemeinsam mit dem Vorstand etwas Besonderes einfallen lassen. Der Jungschützenvogel wird erstmals einen Namen bekommen. Doch nicht die Kompanie vergibt den Namen sondern alle Kohvedeler und Freunde des Vereins sind aufgerufen, passende Vorschläge zu unterbreiten. Der Sieger wird während des Nachbarschaftsgrillens, einer Veranstaltung des Schützenvereins Kohvedel und dem Kinderhaus am Luchtbach auf dem Gelände der AKE Schule am 2. Juni, bekannt gegeben. Die Namensvorschläge können entweder während der Veranstaltung, oder aber unter der Mailadresse „webmaster@kohvedel.de“ eingereicht werden. Der Sieger wird von einer Jury aus Vorstand, Offizieren, Jungschützen und Mitgliedern des aktuellen Königsthrons bestimmt und bekommt einen attraktiven Preis. Doch nicht nur der Name wird aktiv mitgestaltet. Alle Kinder sind dazu eingeladen während des Nachbarschaftsgrillens mitzuhelfen den Vogel zu bemalen. So soll sichergestellt werden, dass der Jubiläumsvogel auch wirklich besonders und einzigartig wird. Selbstverständlich wird der gestaltete Vogel im diesjährigen Festumzug zu bewundern sein und ein besonderes Highlight werden.

Werbeanzeigen