Letzte Vorbereitungen für unser Schützenfest

Ein strammes Programm war zu absolvieren, als am vergangenen Freitag Vorstand, Offiziere, Jung- und Altschützen sowie unsere Damen zur letzten Versammlung vor dem Schützenfest zusammen kamen, um den Stand der Vorbereitungen zu besprechen, Aufgaben zu verteilen und letzte Absprachen zu treffen.

Ist schon ganz gespannt, wer ihn runterholt

Ist schon ganz gespannt, wer ihn runterholt

Fakt ist: ES LÄUFT! Und alle freuen sich auf die bevorstehenden schönen Feierlichkeiten. Aufgrund der guten Vorbereitung kann auf eine weitere vorbereitende Sitzung verzichtet werden und der Vorsitzende war sichtlich zufrieden mit dem Bearbeitungsstand. Verlosung, Kuchen, Vogelbau, Vogelstange, Vogeltaufe, Flyer verteilen, Kirche, Marschweg, Kutschen, Programmpunkte, und und und: Alles ist im grünen Bereich und alle Beteiligten konnten den Daumen in die Luft halten bei der Statusabfrage. „So soll es sein, jetzt kann das Schützenfest kommen“ sind sich die Mitglieder des Vorstandes einig.

Besonders froh ist der Vorstand, dass die Frage des Zeltschmucks in guter Kooperation zwischen Evelyn Allenstein und den Jungschützen geregelt werden konnte. „Das wird klappen“ sind sich Niels Winkler und die Jungschützen einig.

Werbeanzeigen