Kohvedeler überprüfen Qualität der Schützenfestgetränke

Brauerei20120001Zu einer unmittelbaren Qualitätskontrolle brachen an Halloween rund 50 Kohvedeler in einem merkwürdig lackierten Bus zur Dortmunder Union Brauerei auf. Vor Ort wurde die Gruppe direkt mit einer ausgiebigen Kostprobe frisch gezapften Bieres empfangen, bevor

es dann anschließend unter fachkundiger, aber auch sehr lustiger Führung durch das Biermuseum ging. Hier lernten die Teilnehmer(innen) die Geschichte des Bieres, und besonders des Dortmunder Bieres, kennen. Viele interessante Anekdoten machten die Führung zu einer kurzweiligen und sehr fröhlichen Angelegenheit. Mit dem Wissen über die Bierstadt Dortmund ausgestattet ging es dann zur Verkostung der unterschiedlichen Biersorten, wobei jeder seinen persönlichen Favoriten finden konnte, um dann anschließend „innige Freundschaft“ mit dieser Sorte zu schließen. Ein tolles Essen der Brauerei lieferte dabei die nötige Grundlage. Spät am Abend ging es Brauerei201200191dann gemeinsam und fröhlich wieder Richtung Dülmen.  Die Teilnehmer(innen) sind sich dabei einig: „Die Brauerei und das Bier haben die Qualitätskontrolle bestanden“.  Volker Dieminger als Vorsitzender dankte Markus Reiker und Mirko Heeringa ebenso wie Maurice Gröger für die Idee, Organisation, Vorbereitung und Durchführung dieser wunderbaren Tour.

Brauerei20120028

Brauerei20120032

Brauerei20120034

Brauerei20120038

Werbeanzeigen