Vorstand und Offiziere verwöhnen Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung

Es ging lustig zu im Rathaus

Es ging lustig zu im Rathaus

Zu Gast bei guten Freunden! Getreu dem Vereinsmotto haben wir uns, nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, zu Weiberfastnacht erneut als Bewirtungsteam den Kolleginnen und Kollegen der Stadtverwaltung Dülmen zur Verfügung gestellt. „Das war überhaupt kein Problem! Die Servicebereitschaft ist riesig. So haben mich die Schützenbrüder schon vor Weihnachten angesprochen, ob wir in diesem Jahr wieder die Verwaltung bedienen“, ist unser Vorsitzender sehr zufrieden mit dem Engagement seiner Vorstandsmitglieder und Offiziere. Volker konnte daher diesen Service dem Organisationsteam des karnevalistischen Treibens anbieten, der auch spontan und gern angenommen wurde. “Die Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung ist immer von Freundlichkeit und Entgegenkommen geprägt, da wollten wir auch in diesem Jahr etwas
zurückgeben und uns einbringen, damit die Kolleginnen und Kollegen der Verwaltung ungestört feiern können und eben nicht im Service eingesetzt werden müssen”, ergänzt unser Vorsitzender Volker Dieminger. Den feiernden Kolleginnen und Kollegen der Verwaltung hat es gefallen. Immer wieder konnte man hören “Das ist ja eine tolle Idee
der Kohvedeler, … prima Sache … das könnt ihr öfter machen…,schön, dass ihr wieder da seid “, so dass unsere Zapfer, von denen sich einige extra Urlaub genommen hatten, einen erfolgreichen Einsatz feiern konnten. Als Dank für den Einsatz überreichte der
Personalratsvorsitzende Hubert Balster Freikarten fürs düb.

SAMSUNG SAMSUNG