Fahnenschläger intensivieren Vorbereitungen für das Schützenfest

Noch knapp 26 Tage dauert die Regentschaft unserer Königin
Steffi Becks und unseres Jungschützenkönigs Dennis Niewerth nebst ihren
Throngesellschaften und die Vorbereitungen für unser Schützenfest laufen nicht
nur in den beiden Königshäusern auf Hochtouren.

Auch unsere Fahnenschläger, die bereits seit mehreren Monaten
aktiv proben, haben ihre Übungseinheiten intensiviert und ausgebaut. Dem
Vernehmen nach soll es beim Schützenfest „eventuell, vielleicht, mal sehen,
einfach mal abwarten und hingehen“ neue Figuren zu sehen geben. Unsere
Fahnenschläger üben jedenfalls seit einiger Zeit jeden Sonntag. Dafür schon mal
an dieser Stelle unseren herzlichen Dank. Wir sind alle sehr gespannt, was ihr
uns dieses Mal an grandiosen Figuren präsentieren werdet und zu welch spritziger
Musik dies erfolgen wird.

Foto1

Wer schon einmal eine dieser Fahnen in Händen gehalten hat,
weiß um die Schwierigkeit, die Figuren in der Präzision eines Uhrwerks und im
Takt der Musik zu bewegen.

Steffi führt was im Schilde

Steffi führt was im Schilde

Im Gegenzug konnten wir in Erfahrung bringen, dass auch die Königshäuser nicht untätig sind und sich für die Festbälle am Samstag und Sonntag jeweils kleine Überraschungen einfallen lassen wollen. Man darf gespannt sein.

Werbeanzeigen