Björn Strietholt ist neuer Kommandeur der Kohvedeler

Einstimmig gewählt: Björn Strietholt ist neuer Kommandeur der Kohvedeler.

Einstimmig gewählt: Björn Strietholt ist neuer Kommandeur der Kohvedeler.

In der Offiziersversammlung am 10.10.2014 wurde Björn Strietholt einstimmig zum neuen Kommandeur der Kohvedeler gewählt. Nachdem Wolfgang Sicking das Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt hatte, konnte mit Björn Strietholt ein langjähriger und engagierter Offizier als Kommandeur gefunden werden, dem insbesondere der Zusammenhalt und die Kameradschaft unter allen Aktiven des Schützenvereins am Herzen liegt. „Wir sind ein Verein, wir arbeiten zusammen, egal ob Jungschützen, Altschützen, Offiziere oder Vorstand. Durch den Zusammenhalt aller Gruppierungen und den kameradschaftlichen Austausch werden wir in eine gute Zukunft gehen. “ ist sich Björn sicher und ergänzt: „ich freue mich auf die Aufgabe und bin froh, in dem Offizierskorps viele engagierte und motivierte Mitstreiter zu haben. Gemeinsam mit dem Vorstand und allen Gruppierungen werden wir einen erfolgreichen Weg gehen.“

Volker Dieminger als 1. Vorsitzender freut sich über das einstimmige Votum für Björn Strietholt. „Björn und ich haben bereits vor langer Zeit gemeinsam immer wieder darauf hingewiesen, dass wir nur gemeinsam EIN Verein sind. Da ist es völlig egal, ob ich als Offizier oder Vorstand, Jung- oder Altschütze tätig bin, “ blickt Volker zurück. „Björn und ich denken in die gleiche Richtung, das macht die künftigen Aufgaben leicht. Ich freue mich, dass wir mit Björn einen engagierten Mann für diese Aufgabe gefunden haben und wünsche ihm alles erdenklich Gute für die vor uns liegenden Aufgaben. GLÜCK AUF BJÖRN!“

Als erstes Amtshandlung gab Björn Hinweise, wie er sich die künftige Arbeit im Offizierskorps vorstellt und erntete dafür kräftigen Beifall seiner Offiziere.

Werbeanzeigen