Weiberfastnacht: 310 Liter in 5 Stunden

Volles Haus und super Stimmung

Volles Haus und super Stimmung bei der Weiberfastnacht im Rathaus

Eine Steigerung von 30 Litern im Vergleich zum Vorjahr schafften unsere erfahrenen Zapfteams bei der diesjährigen Weiberfastnacht im Foyer des Rathauses. Bei der Vielzahl

Erneut an der Theke im Einsatz: Die Kohvedeler Schützen

Erneut an der Theke im Einsatz: Die Kohvedeler Schützen

durstiger Kehlen und toller Stimmung kam bei den Helfern des Schützenvereins Kohvedel keine Langeweile auf und teilweise wurde im Akkord der Gerstensaft aus den Zapfhähnen gepresst.

brachten alle eine Menge Durst mit ins Rathaus...

brachten alle eine Menge Durst mit ins Rathaus…

Routiniert und schnell: Die Kohvedeler haben es einfach drauf.

Routiniert und schnell: Die Kohvedeler haben es einfach drauf.

Alles lief wieder zur absoluten Zufriedenheit des Personalrates der Stadt Dülmen und der zahlreichen Kolleginnen und Kollegen, die ausgelassen feierten. Immer wieder hörte unser Vorsitzender anerkennende, lobende und dankbare Worte aus der Kollegenschaft. „Es ist eine schöne Veranstaltung und wir Kohvedeler helfen gern mit und geben damit etwas

Genoss die Feier und den professionellen Service seiner Schützen, unser Vorsitzender

Genoss die Feier und den professionellen Service seiner Schützen, unser Vorsitzender

zurück, was die Stadtverwaltung das ganze Jahr für die Menschen in Dülmen bewegt,“ so Volker in einem kurzen Statement. Er ergänzt: „Vor allem ist es bei dieser Veranstaltung noch nie ein Problem gewesen, Freiwillige für den Einsatz zu finden. Tlw. nehmen meine Jungs sogar Urlaub um dabei sein zu  können,“ ist Volker stolz auf seine Truppe. „Wir würden uns freuen, wenn die Kohvedeler uns auch im kommenden Jahr wieder unterstützen würden“, waren sich die Bürgermeisterin Lisa Stremlau und der Personalratsvorsitzende Hubert Balster am Ende des Tages einig, dass es eine schöne Kooperation geworden ist, die gerne weiter gepflegt werden sollte.Phantasievolle Köstüme hatten sich fast alle einfallen lassen. Hier die Auszubildenden der Stadt als Rentner....

Phantasievolle Köstüme hatten sich fast alle einfallen lassen. Hier die Auszubildenden der Stadt als Rentner….

Den 1. Preis für die besten Kostüme erhielt in diesem Jahr der Fachbereich Soziales

Den 1. Preis für die besten Kostüme erhielt in diesem Jahr der Fachbereich Soziales

Werbeanzeigen