Königin bringt Weihnachtsstimmung in das Kinderhaus

Große Freude über den von Kohvedel gespendeten Tannenbaum

Über einen großen Tannenbaum, gestiftet vom Schützenverein Kohvedel freuen sich die Jungen und Mädchen sowie die Erzieherinnen des Kinderhauses Am Luchtbach. „Wir arbeiten auf der Grundlage einer Kooperationsvereinbarung eng mit dem Verein zusammen. In diesem Zusammenhang hat der Verein die Idee gehabt, uns mit einem Tannenbaum zu überraschen,“ berichtet die Einrichtungsleiterin Silke Bruchhaus. Seit einigen Jahren schon schmückt nun immer ein großer Tannenbaum den Eingangsbereich des Kindergartens. Pünktlich zum 1. Advent wird dieser aufgebaut und mit den Kindern geschmückt. „Der amtierende König, bzw. wie in diesem Jahr, die amtierende Königin bringen den Kindern dann zu Beginn der Adventszeit kleine Überraschungen mit“, ergänzt Silke Bruchhaus und unterstreicht: „Das ist eine schöne Tradition geworden.“ So gab es für die Jungen und Mädchen Äpfel, Nüsse und Mandarinen, die unsere Königin Yvonne Kadiri, Ehrendame Carina Ueing und die amtierende Kaiserin Evelyn Allenstein, die den Tannebaum zum Kindergarten gebracht hat, übergaben. „Mir war es wichtig, dass neben den in der Adventzeit überall anzutreffenden Süßigkeiten vor allem auch gesunde Naschereien für die Kinder dabei sind und diese auch ein wenig an die frühere Weihnachtszeit erinnern.“ erläutert Yvonne Kadiri ihre Auswahl der Überraschungen für die Kids. Kinder und Erzieherinnen freuten sich sehr über die Idee. Süßes und Gesundes dank Königin Yvonne Kadiri. Süßes und Gesundes dank Königin Yvonne Kadiri.

Werbeanzeigen