Zwischenstand Spendenaktion für die Fahne: 1.318,52 Euro

Unser Vorsitzender Volker Dieminger und unser Kassierer Christian Becks sind begeistert über die große Spendenbereitschaft der Mitglieder für unsere neue Vereinsfahne. „Nach dem Kohvedel Cup können wir auf einen Spendenzwischenstand von 1.318,52 Euro stolz sein“, so Christian Becks, der zum Kohvedel Cup gesonderte Hinweiszettel auf den Tischen verteilt hat. „Viele Schützen haben ihr Wechselgeld an der Theke unmittelbar in die aufgestellte Spendendose gesteckt. So sind noch einmal über hundert Euro zusammen gekommen“, freut sich Becks über diese Entwicklung.

„Daneben ist es aber auch einer äußerst großzügigen Spende eines einzelnen Mitgliedes unseres Vereins zu verdanken, dass wir heute bereits bei über 1.300 Euro stehen“, macht Volker Dieminger deutlich. „Als ich von dem Betrag erfuhr, lief mir eine Gänsehaut über den Rücken und ich wußte im ersten Moment nichts darauf zu sagen. Ich freue mich wahnsinnig über diesen Betrag, bringt er uns doch einen entscheidenden Schritt näher an unsere neue Vereinsfahne.“ Wer der konkrete Spender ist, wird noch nicht verraten. Nur soviel vorab: Er kommt aus dem Offizierskorps.

Es geht voran dank großer Spendenbereitschaft

Es geht voran dank großer Spendenbereitschaft

Werbeanzeigen