Sparkassse Westmünsterland spendet 500 Euro.

Anfang Dezember hat sich unser Vorsitzender mit einem „Brandbrief“ an die Sparkasse Westmünsterland gewandt und die Situation unserer Vereinsfahne geschildert. Gleichzeitig wurde die Sparkasse Westmünsterland um finanzielle Unterstützung für die notwendige Anschaffung einer neuen Vereinsfahne gebeten.

if5_spk_logoAm vergangenen Sonntag trafen sich nun unser Vorsitzender Volker Dieminger und der Filialdirektor der Sparkasse Westmünsterland, Christoph Schrey, anlässlich des Neujahrsempfanges der Stadt Dülmen in der Aula des CBG. Im Rahmen der Gespräche erhielt Volker von Herrn Schrey die Zusage über eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 500 Euro, die in Kürze auf unserem Vereinskonto eingehen wird.

Damit ist unser Spendenkonto auf 1.818,52 Euro angewachsen und der mögliche Erwerb einer neuen Vereinsfahne rückt immer näher. So sind wir momentan von den angestrebten 2.500 Euro Spenden nur noch 681,48 Euro entfernt.

„Ich freue mich wahnsinnig über die Entwicklungen an diesem Wochenende,“ so unser freudestrahlender Vorsitzender: „am Samstag beim Fußballturnier erst eine Großspende über 500 Euro durch einen Offizier, dann am Sonntag eine weitere Großspende über 500 Euro durch die Sparkasse Westmünsterland; so darf es gerne weitergehen,“ ist Volker mehr als glücklich über diese nicht zu erwartende Entwicklung.

Handwerklich wertvoll und attraktiv, aber leider arg strapaziert

Handwerklich wertvoll und attraktiv, aber leider arg strapaziert

Werbeanzeigen