Schiessen, Grillen, Spaß haben – Vergleichsschiessen mit Börnste

Im Vereinsheim der TSG Dülmen kam es an diesem Wochenende zu einem spannenden, aber auch äußerst fröhlichem Vergleichsschiessen mit der Schützengesellschaft Börnste.

Das Vergleichsschiessen fand im TSG Vereinsheim statt.

Das Vergleichsschiessen fand im TSG Vereinsheim statt.

Das dabei vor allem die Damen der Börnster gute Ergebnisse erzielten verwundert wenig vor dem Hintergrund, dass seit der jüngsten Generalversammlung nun auch in Börnste die Damen als Mitglieder des Vereins sämtliche Rechte und Pflichten genießen. So war es für die ein oder andere Frau vielleicht schon ein Training auf den Vogelschuss im Mai.

Starker Andrang auf der Schießbahn durch die Frauen

Starker Andrang auf der Schießbahn durch die Frauen

Auf das Ziel konzentriert: Markus Schlaut

Auf das Ziel konzentriert: Markus Schlaut

Martin Wewerink und Klaus Dähling vom Schießclub der Kohvedeler hatten einen spannenden Wettkampf organisiert und gleichzeitig auch für eine rustikale Stärkung gesorgt. Leckeres vom Grill stärkte die hungrigen Schützinnen und Schützen, ergänzt von vielen selbstgemachten Salaten, Brotkränzen und Kräuterbutter. Natürlich durfte auch die ein oder andere Gerstenkaltschale nicht fehlen.

Leckeres vom Grill

Leckeres vom Grill

Rochen nach dem Grillen selbst wie ein Steak. Volker und Björn

Rochen nach dem Grillen selbst wie ein Steak. Volker und Björn

Neben dem sportlichen Vergleichsschiessen standen aber vor allem lustige und anregende Gespräche im Mittelpunkt des Abends. „Es ist immer eine gute Gelegenheit sich mit den Mitgliedern der befreundeten Schützenvereine, auch außerhalb der Schützenfestsaison, auszutauschen“, freuen sich Volker Dieminger, Martin Wewerink und Klaus Dähling über die gute Resonanz auf das Angebot.

Leckeres Essen, lockere Gespräche. Ein gelungener Abend.

Leckeres Essen, lockere Gespräche. Ein gelungener Abend.

Fröhliche Runde

Fröhliche Runde

Auch die Börnster Schützeninnen und Schützen zeigten sich sehr erfreut über die Einladung und den fröhlichen Verlauf des Abends. „Eine Wiederholung wäre eine tolle Sache“, so der Kassierer und mehrfache König der Börnster Bernhard Krunke am Ende der Veranstaltung.

Helmut! Wer flüstert Dir denn da etwas ins Ohr?

Helmut! Wer flüstert Dir denn da etwas ins Ohr?n

Das sowohl bei den Damen als auch bei den Herren jeweils zwei Börnster(innen) auf den ersten drei Plätzen vertreten sind, zeigt die Treffsicherheit unserer befreundeten Schützen. Dabei scheint die Treffsicherheit in Börnste familienweise aufzutreten. So konnten sich Gitti und Norbert Lücke ebenso wie Carolin und Markus Schlaut auf den ersten Plätzen festsetzen. Herzlichen Glückwunsch.

Martin und Klaus bei der Siegerehrung. Danke für euer Engagement

Martin und Klaus bei der Siegerehrung. Danke für euer Engagement

Die siegreichen Schützen. Börnster Familiensiege

Die siegreichen Schützen. Börnster Familiensiege. Andre und Simone retten die Ehre der Kohvedeler.

Werbeanzeigen