Damenkompanie in Gründung

Gute Stimmung und konstruktive Gründungsgespräche

Zu ihrer ersten Zusammenkunft trafen sich interessierte Damen in der Gaststätte Sternemann, um die Gründung einer Damenkompanie mit den maßgeblichen Vertretern aus Vorstand und Offizierskorps zu erörtern. Auf offene Ohren stieß das Ansinnen und so kam man schnell überein, dass die Damenkompanie mit aktuell rd. 20 Gründerinnen schon beim diesjährigen Schützenfest mitmarschieren will. Weitere interessierte Damen sind natürlich jederzeit willkommen.

Die Damen wollen mit der Kompanie nicht „das Regiment“ übernehmen, sondern viel mehr ein Angebot auch für die Frauen schaffen, die dem Jungschützenkorps entwachsen oder einfach eine Heimat im Verein suchen. Gemeinsame Aktivitäten sollen das Jahr auch außerhalb des Schützenfestes begleiten und so treffen sich die Damen in Kürze zu einem Vergleichsschiessen auf der Schießanlage in Lette. Darüberhinaus ist eine weitere Zusammenkunft der Damen am 22.03.2019 ab 20:00 Uhr im TSG Heim vorgesehen. Hier sollen weitere Details zur Kompaniegründung und zu weiteren Aktivitäten besprochen und festgelegt werden. Interessierte Damen sind herzlich willkommen.

Zur Sprecherin der Damen wurde Vanessa Jasper ernannt. Vanessa ist bereits seit vielen Jahren engagiert im Vorstand aktiv, hat selber schon den Vogel abgeschossen und als Königin die Kohvedeler regiert. „Vanessa setzt sich sehr für die Stärkung der Rolle der Frauen im Schützenverein ein, von daher ist ihr diese Rolle auf den Leib geschneidert“, so unser Vorsitzender Christian Jasper am Ende eines konstruktiven Abends.

Werbeanzeigen