Vorbereitungen fürs Fest abgeschlossen

Bei der Offiziers- und Vorstandsversammlung zur Vorbereitung des Schützenfestes konnte unser Vorsitzender zahlreiche aktive Schützinnen und Schützen und unsere Königspaare begrüßen. Bei hochsommerlichen Temperaturen zeigte sich Christian Jasper gut vorbereitet und handelte jeden einzelnen Tag des bevorstehenden Schützenfestes routiniert ab.

Unser Vorstand war gut vorbereitet

Angefangen mit dem Zelt schmücken am Donnerstag bis zum Abbau und Aufräumen am Dienstag rief er alle anstehenden Aufgaben und Arbeiten auf und konnte bei allen Punkten ein „Läuft“ von den zuständigen Arbeitsgruppen vernehmen. So kann denn der Vorstand beruhigt die letzten Tage vor dem Fest auf sich zukommen lassen und dies mit dem guten Gefühl, dass alle Aufgaben erledigt werden. Diskutiert wurde über eine Veränderung der Gratulation bei den Königshäusern. Hier soll es zu einer deutlichen Reduzierung und damit zu erheblich weniger Störungen des Festablaufs kommen, waren sich alle Versammlungsteilnehmer einig. Mit dem dringenden Appell unseres Vorsitzenden, an der Vogelstange Mut zu beweisen endete der offizielle Teil der Versammlung so rechtzeitig, dass für viele Teilnehmer/innen noch ein Besuch auf dem Weinfest möglich war.

voller Saal bei der letzten Versammlung vor dem Schützenfest.

Werbeanzeigen