Positiver Rückblick und spannender Ausblick

Rund 40 Mitglieder des Vorstandes und des Offizierskorps konnte Vorsitzender Christian Jasper neben „den Damen des Throns“ zur „Manöverkritik“ begrüßen. Im Rahmen dieser Versammlung wird das vergangene Schützenfest in Erinnerung gerufen und Lob und Kritik zur Sprache gebracht. Verbesserungsvorschläge werden erarbeitet und für das kommende Schützenfest auf die ToDo Liste gesetzt. Christian war es aber auch ein besonderes Anliegen, jeder einzelnen Gruppe, die sich vor, während oder nach dem Schützenfest aktiv eingebracht hat, seinen besonderen Dank auszusprechen.

Ein toller Vorstand um unseren Vorsitzenden Christian Jasper

Insgesamt waren sich alle Versammlungsteilnehmerinnen und -teilnehmer darin einig, dass das vergangene Schützenfest von besonderer Harmonie und einer wahnsinnig tollen Stimmung geprägt war und so gab es auch nur kleinere Anregungen zur weiteren Optimierung des Festablaufs. Positiv wurde vor allem auch die Veränderung der Gratulationen beim Thron am Samstag Abend bewertet. Dadurch kommt es kaum noch zu Unterbrechungen im Festablauf und die Band kann die Stimmung immer weiter aufkochen.

Keine Kritik und voll des Lobes. Die Versammlung blickte auf ein tolles Schützenfest zurück.

Die Anschaffung neuer Dekorationen für das Zelt und das Umfeld wurde ebenso erörtert, wie die Themen Kleinkunst, Kinderbetreuung und Hauskassierungen.

Christian warf auch schon mal einen Blick in die nahe Zukunft und die anstehenden Termine wie die Fahrt der Vergnügungskasse am 07.03.2020 und die beiden Jubiläen 2020 am 14.06. in Buldern und am 27.06. in Hiddingsel. Dabei wird vor allem der 14.06. eine Herausforderung, da die Kohvedeler dort zeitgleich zur Marschwegsicherung bei den Pluggendorfern gefordert sind.

Abschließend sprach Christian noch einmal die neu gestaltete Generalversammlung am 23.11.2019 an, bei der es im Anschluss an den offiziellen Teil, der um 18:30 Uhr beginnt, einen gemütlichen Abend geben wird.

Als zum Abschluss des offiziellen Teils Martin Wewerink das Wort ergriff und im Namen aller Teilnehmer seinen besonderen Dank an Christian Jasper für seine perfekte Leitung und Moderation des Schützenfestes aussprach, brandete spontaner und lang anhaltender Applaus der Kohvedeler auf. „Christian, du machst einen phantastischen Job und wir freuen uns, dass Du dich entschieden hast, bei der Generalversammlung weiterhin als Vorsitzender zur Verfügung zu stehen“, sprach er wohl allen Anwesenden aus dem Herzen.

Werbeanzeigen